pmMicroBlog

1 / 5

Genießer & Sammler

Dass die Marke Kleiber für Genuss und Qualität steht ist sicher hinreichend bekannt. Passend zur Sommerbroschüre mit zahlreichen Anregungen gibt es nun für alle Genießer auch Bierdeckel zum Sammeln.

Natürlich sind dies nicht einfach nur Bierdeckel – sondern auf die Inhalte der Genuss-Empfehlungen für die warmen Tage abgestimmt: ob kräftige Brotzeit für unterwegs, schmackhaftes Picknick im Garten oder Grillfest mit Familie und Freunden. Passend dazu gibt es die Bierdeckel in verschiedenen frischen Designs mit nützlichen Hinweisen und Tipps rund um die Themen. 

Entworfen und produziert von pfeifer marketing. Jede Woche gibt es in den Filialen einen anderen Bierdeckel. So können alle Genießer nun auch zum Sammler werden. Schaffen Sie es, Ihre Sammlung mit allen acht Stück zu vervollständigen?
1 / 10

Kreative Pause

Endlich war es mal wieder so weit: Das Team von pfeifer marketing hat sich eine Auszeit vom Berufsalltag genommen.

Unser Betriebsausflug begann mit einem gemütlichen Frühstück im Bistro der pmAgentur. Danach ging es dann mit dem Zug nach Nesselwang, wo wir die Alpspitze in Angriff genommen haben. Beim Aufstieg über den Wasserfallweg konnten wir unsere Ausdauer testen und dabei die einzigartige Natur genießen. Der Steig führte uns über zahlreiche Treppen durch den Wald, vorbei an kleinen Bächen und idyllischen Ruheplätzen.

Oben angekommen kehrten wir im Sportheim Böck ein und freuten uns über ein reichhaltiges Mittagessen. Auch der angrenzende Spielplatz wurde bei einer Rutschpartie ausgiebig getestet und für gut befunden. Gestärkt mit leckerem Kini-Schmarrn haben sich zwei Sportliche aus dem Team sogar noch an den Gipfelsturm gewagt und ihn bezwungen. Hut ab und dann aber schnell wieder auf, damit uns die strahlende Sonne nicht den Kopf verbrennt.

Anschließend machten wir uns an den Abstieg, bei dem wir einen wunderbaren Panoramablick über das Allgäu bestaunen konnten. Bevor es mit dem Zug wieder zurück nach Memmingen ging, ließen wir den Tag in den Liegestühlen bei der Talstation entspannt ausklingen. Ein rundum gelungener Betriebsausflug!

Weitere Bilder dazu gibt es in unserer Bildergalerie
1 / 6

Richtung: Zukunft

Nach der erfolgreichen konzeptionellen Ausgestaltung des 100-jährigen Jubiläums von Josef Hebel in 2021 durfte pfeifer marketing nun die Gestaltung und Ideenfindung einer besonderen Mitarbeiter Kampagne zur Vermittlung der Unternehmenswerte übernehmen. 

Das zentrale Element war die inhaltliche Vermittlung des neuen Zukunftleitbildes, welches zunächst intern den Mitarbeitern und erst später der Öffentlichkeit vorgestellt werden sollte.
 
Die Unternehmensführung hatte die sechs Unternehmenswerte vorgegeben: unternehmerisch, werteorientiert, unabhängig, mittelständisch, regional und ökologisch. Diese, teils bereits bestehenden Werte, galt es nochmals in Erinnerung zu rufen und die neue Werte zu vermitteln. pfeifer marketing entwickelte zusammen mit einem ausgewählten Team von Josef Hebel verschiedene Kommunikationsformen und -Ideen. Am Ende viel die Entscheidung auf ein Gewinnspiel für alle Mitarbeiter. Zu Gewinnen gab es 4 x 250 € Gutscheine für Team-Events. Die Mitteilung an die Mitarbeiter mit der Anleitung zum Gewinnspiel erfolgte mithilfe einer Gewinnspiel-Postkarte.
Gleichzeitig wurden auf Baustellen, Fahrzeugen und in den Gebäuden von Josef Hebel große Aufkleber mit QR-Codes angebracht, welche auf entsprechend vorbereitete Landingpages verwiesen. Hier wurden die Unternehmenswerte in ihrer Bedeutung erläutert und durch Statements der Unternehmensleitung untermauert. Gleichzeitig waren auf den Landingpages verschiedene Buchstaben zu finden, die zusammen das Lösungswort für das Gewinnspiel ergaben.

Die Gestaltung der Kampagne erfolgte zunächst im Corporate Design von Josef Hebel. Um die verschiedenen Unternehmenswerte besser bei den Mitarbeitern zu verankern, wurden diese nach folgenden Kriterien unterschieden und sprachlich eingeleitet: bestehende Werte, die beibehalten werden sollten begannen mit dem Slogan „Schon gewusst …“, Unternehmenswerte, die verstärkt werden sollten mit dem Slogan „Denk dran …“ und Werte, die neu verankert werden sollten mit dem Slogan „Stell dir vor …“.   Nach diesem Prinzip wurden alle Kommunikationsmittel gestaltet, so dass die Botschaften wiederkehrend vermittelt wurden.

Abgerundet wurde die Kampage mit einem kurzen Faltflyer, der die Unternehmenswerte noch einmal zusammenfasste.
Einen Teil der Kampagne, welcher für die Öffentlichkeit bestimmt ist, finden Sie unter der folgenden Landingpage www.josef-hebel.de/unternehmen/zukunftsbild/ 
 
1 / 6

Bühne für
die Nachwelt

pfeifer marketing unterstützt von Zeit zu Zeit immer wieder verschiedene soziale oder kulturelle Projekte, Vereine oder Kirche. In diesem Fall ging es um die Sicherung von zahlreichen Bühnenbildern der evangelischen Gemeindejugend. Diese Bühnenbilder oder auch Prospekte genannt wurden vor vielen Jahrzehnten von Memminger Urgesteinen wie Walter Stetter oder Georg Schedele auf Leinen gemalt. Durch zahlreiche Bühneneinsätze sind diese immer wieder in Mitleidenschaft gezogen worden. Damit diese zu einem späteren Zeitpunkt reproduziert werden können hat pfeifer marketing die Unikate mit einer hochauflösenden Kamera in drei Teilen digitalisiert. So sind Bilder mit 300 MegaPixel entstanden, die im Nachgang montiert und ausgebessert wurden. Die Sicherung der Werke stellt einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung und Reproduktionsfähigkeit der Bühnenbilder da und sichert so auch für die nächsten Generationen die Kulisse für die alljährlich stattfindenden Faschingsspiele der evangelischen Gemeindejugend Memmingen.

Wir freuen uns hier einen kleinen Beitrag für die Jugendarbeit geleistet zu haben.
 
1 / 4

Online Schadensmelder

Wer schon einmal einen Unfall mit dem PKW hatte, weiß, dass es hier meist etwas hektisch zugeht. Selbst meist noch vom Unfall-Schrecken oder Schock erfasst vergisst man gerne einmal notwendige Daten bei einem Unfall aufzunehmen.

Reisacher hat deshalb pfeifer marketing mit der Programmierung eines Online-Schadensmelder beauftragt. Die Bearbeitung und Regulierung eines Fahrzeugschadens erfordert einen mehrstufigen Prozess. Um so wichtiger, dass direkt am Unfallort schon die ersten Daten erfasst werden können. Zur späteren Bearbeitung werden diese Daten in ein Formular überführt, welches dann von Reisacher zusammen mit dem Kunden weiterbearbeitet wird.

Über ein Online-Formular lässt sich auf der Reisacher-Website ganz einfach der Schaden melden. Dank Mobiloptimierung selbstverständlich direkt an Ort und Stelle vom Smartphone aus. Dabei können je nach Schadensart alle nötigen Angaben vom Unfallzeitpunkt über Beteiligte bis hin zur eigenen Person erfasst werden. Um die Schadensabwicklung zu vereinfachen, besteht die Möglichkeit des unmittelbaren Uploads von wichtigen Dokumenten und Fotos. Zudem hat pfeifer marketing eine Unfallbeschreibung per Sprachaufnahme eingerichtet. So können auch die wichtigsten Informationen aufgesprochen werden.

Im Anschluss an die Schadensmeldung werden dann alle Daten in ein PDF-Formular überführt. D.h. die bereits online getätigten Angaben werden über die pmPDF-Generierung direkt vorausgefüllt und erleichtern somit den Arbeitsablauf. Das Formular wird dann gemeinsam mit dem Kunden manuell vervollständigt.

Mit dem Online Schadensmelder hat Reisacher für seine Kunden einen perfekten Service und eine wichtige Hilfe geschaffen und gleichzeitig die eigenen Prozessschritte vereinfacht.

Individuelle Lösungen von pfeifer marketing auf Basis des pmCMS sind so für alle Beteiligte von großem Mehrwert. Sie benötigen ebenfalls eine Individuallösung für Ihre Projekte? Wir beraten Sie gerne.