pmMicroBlog

Geschenke5

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage konnte unser Kunde Josef Hebel anlässlich seines 100-jährigen Jubiläums leider keine Feierlichkeiten ausrichten. Daher hat sich die Geschäftsleitung entschieden, für alle Kunden, Mitarbeiter und Ehemalige ein Mailing der besonderen Art zu versenden.

pfeifer marketing übernahm Ideenfindung und Konzeption, Design, Gestaltung und medientechnische Umsetzung sowie die Gesamtverantwortung der Produktion und Versandabwicklung des Mailings. Neben der Budgetvorgabe für Umfang  und Menge lautete die gemäß Briefing zu kommunizierende Botschaft: "Mit Tradition im Herzen in Richtung Zukunft". 

In einem internen Pitch wurden verschiedene Kreativ-Ideen zur Diskussion gestellt. Die Wahl Josef Hebels fiel auf ein besonderes Konzept, welches die Markenwerte und das Jubiläumsmotto besonders nachhaltig transportiert. Das Mailing besteht aus einem Geschenk mit Faltbroschüre, welche in einer speziell angefertigten Umverpackung präsentiert und versandt wurde. Das Präsent war ein eigens gefertigtes 5-teiliges Bleistift-Set mit den Markenwerten von Josef Hebel: verantwortungsvoll, partnerschaftlich, leistungsfähig, nachhaltig und fair. Die Nachhaltigkeit eines Holz-Bleistiftes unterstreicht dabei nicht nur das Motto sondern auch die Langlebigkeit und damit die 100 jährige Geschichte.

Gestalterisch wurden die Bleistifte im Corporate Hebel-Blau lackiert. Blickfang bietet hier das integrierte und neuerstellte Josef Hebel -Muster, welches sich aus einer ornamentartigen Anordnung der Bildmarke ergibt. Die Platzierung der Bleistifte als Set wurde auf die Bedruckung der Markenwerte abgestimmt, sodass Text und Mustertextur ein aufsteigendes harmonisches Gesamtbild ergeben.

Die 6-seitige Jubiläumsbroschüre wurde ganz auf das Motto des Mailings "Mit Tradition im Herzen in Richtung Zukunft" erlebbar abgestimmt. So wurde der Slogan, als auch ein Herz in Pinselstrich-Optik auf der Titelseite platziert. Das Herz wurde auf der Innenseite in gestanzter Form wiederholt, durch welches, getreu dem Motto, der QR-Code zur neugestalteten WebPräsenz von Josef Hebel sichtbar wurde. Das Highlight der Faltbroschüre bietet die Interaktion mittels einem Schraffur-Feld auf der Rückseite. Hier wurde mit einer UV-Lackierung im Rasterverfahren ein Bild aufgedruckt, welches zunächst nur schemenhaft erkennbar ist. Durch eine Bleistift-Schraffur können die Empfänger des Mailings das neue Verwaltungsgebäude des Bauunternehmens in voller Pracht sichtbar machen.

Eingebettet wurde die Broschüre samt Geschenk-Set in eine eigens gestaltete Umverpackung, welche in versandkostenoptimierten Abmessungen für Dialogpost inkl. Aufreißfaden produziert wurde. 

Überzeugen Sie sich selbst von dem stimmigen Gesamtkonzept durch unsere Bilddokumentation oder fragen Sie unsere Berater einfach nach einem Musterexemplar. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.
#206 02.07.21
Share

#BiberFeeling
Sommerbetrieb

Das Berghotel Biberkopf hat den Betrieb aufgenommen. Seit 18. Juni ist das neue Lifestyle Hotel am Arlberg in die erste Saison gestartet.

Ein Besuch lohnt in jedem Falle – denn das Hotel hat bereits im Vorfeld viel Lob erhalten. So wurde das Hotelkonzept samt Corporate Design mehrfach ausgezeichnet – und wie würden die Schweizer sagen: WER HAT'S ERFUNDEN ? pfeifer marketing. Wir freuen uns mit dem gesamten Biberkopf-Team und wünschen viel Erfolg. www.berghotel-biberkopf.at

Get started & get the BiberFeeling!
Alle 28 Medien anzeigen
#205 25.06.21
Share

Pünktlich zum Jubiläum

Es ist so weit – die neue Website von Josef Hebel ist pünktlich zum 100-jährigen Jubiläum online gegangen. pfeifer marketing lieferte Konzept, Design, CMS und die technische Realisierung der neuen Internetpräsenz. 

Anders als bei anderen Websiten dieser Branche, war es für das Bauunternehmen wichtig, den "Mensch im Mittelpunkt" zu sehen, denn die Mitarbeiter machen das Unternehmen aus. Aus diesem Grund wurden nicht nur Fotoshootings von pfeifer marketing durchgeführt, sondern auch Video-Sequenzen mit Interviews der aktuellen und ehemaligen Geschäftsführung gedreht und produziert. So erzählt Liselotte Hebel, Tochter des Firmengründers, von den Anfängen und der Philosophie Josef Hebels. Wolfgang Dorn sowie Lothar Urmoneit sprechen über die besondere Bedeutung der Mitarbeiter. Die vormaligen Geschäftsführer Roland Filippi und Richard Weidinger berichten über die Wertekultur und die soziale Verantwortung des Unternehmens mit Hauptsitz in Memmingen. Die Kurzvideos machen die Website so zu einer informativen und menschlichen Plattform mit Unterhaltungswert.

Das moderne Layout wurde in den neu definierten Hausfarben blau und gelb gehalten. Bei der Typografie wurden die im CD-Manual festgelegte Auszeichnungs-Schrift "Jagerlay" und als Fließtext die Schriftart "Helvetica Now" eingesetzt. Außerdem wurden die Bilder der Referenzen größer insziniert, welche die Qualität und das vielfältige Leistungsspektrum von Josef Hebel unterstreichen. Die neuesten Referenzen wurden in diesem Zusammenhang ebenfalls von pfeifer marketing professionell, Teils mit Drohnenflügen neu fotografiert und aufbereitet. 

Die Website auf Grundlage des pmCMS ist mit insgesamt sechs integrierten Modulen ausgestattet. Besonders erwähnenswert sind hierbei das Ansprechpartner- sowie das Referenz-Modul. So können zukünftig die verschiedenen Ansprechpartner, Standorte und Bereiche intuitiv gepflegt werden. Die Ausgabe im Frontend erfolgt bereichsspezifisch mit Portrait, damit Besucher sofort einen Eindruck ihrer direkten Kontaktpersonen bekommen. Das Referenz-Modul nutzt wiederum unterschiedliche Ausgabe-Komponenten, die wahlweise als Teaser oder zur eigentlichen Präsentation der Referenzprojekte eingesetzt werden. Hier zeigt sich auch der Vorteil der Verknüpfungsmöglichkeit der einzelnen Programm-Module des pmCMS. So wurde das Referenz-Modul nicht nur mit einer Bildergalerie angereichert, sondern auch mit den Ansprechpartnern, Standorten und Kundenstimmen verbunden. Damit werden die verschiedensten Informationen vernetzt und für den Besucher passend aufbereitet.

Der Karriere-Bereich der Website wurde mit einer interaktiven Infografik ausgestattet, die den Interessenten zu weiteren Informationen unterschiedlicher Unternehmensbereiche leitet. Dabei erfährt der Besucher nicht nur Daten über das Unternehmen, sondern lernt auch beispielhaft Mitarbeiter bestimmter Tätigkeitsschwerpunkte kennen. Diese Mitarbeiter-Stories werden nun Stück für Stück weiter aufgebaut.

Alles in allem ist hier in enger Zusammenarbeit mit dem Projekt-Team von Josef Hebel ein stimmiges Gesamtkonzept entstanden, mit dem das Unternehmen die nächste Generation der 100 jährigen Firmengeschichte einläuten kann. Überzeugen Sie sich selbst: josef-hebel.de

Mit einem Buzzer wurde die neue Website durch die Hebel Projektleitung mit Frau Katja Lange zusammen mit Herrn Alexander Hahner symbolisch live geschaltet.
Alle 7 Medien anzeigen