Azubi-Tag bei pfeifer marketing - ein Event "von Azubis, für Azubis"

Herzlich Willkommen Florian Doll, Jonathan Reichardt und Ralf Bänecke.

Mit dem neuen Ausbildungsjahr dürfen wir bei pfeifer marketing drei neue Auszubildende willkommen heißen. Die Grafik wird ab sofort durch Florian Doll und Ralf Bänecke, die beide ihre Ausbildung als Mediengestalter Digital und Print beginnen, verstärkt. Die IT darf sich über Jonathan Reichardt als angehenden Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung freuen.
 
Start in die Ausbildung
Wie jedes Jahr beginnt die Ausbildung mit einem gemeinsamen Azubi-Tag, an dem die drei neuen Lehrlinge die Memminger Marketingagentur und das gesamte pmTeam bei gemeinsamen Aktivitäten und einem Mittagessen besser kennenlernen dürfen. Die Planung sowie die Organisation des Tages obliegt unserem Kaufmann für Marktingkommunikation aus dem 2. Lehrjahr. Für die grafische Gestaltung und Präsentation sind die Mediengestalter Lehrlinge aus dem Bereich Digital und Print bzw. Konzeption und Visualisierung zuständig.

Bei der Führung  durch unser offenes und modernes Kreativquartier bekommen die Neuen einen ersten Einblick in die vielseitigen Abteilungen. Als Marketingagentur sind wir mehr als die Summe aus Beratern, Grafikern, Programmierern und Mediengestaltern, die unsere Büroräume füllen. Wir verstehen uns als ein KompetenzTeam aus IdentitätsStrategen, MediaPlanern, KonzeptUmsetzern, KreativDenkern, LösungsFindern, ZielgruppenAnsprechern, KundenVerstehern, DesignEntwicklern und BranchenKennern, die ihre Stärken gezielt für jede Kundenanforderung einsetzen und sich dabei untereinander optimal ergänzen. Kompetenzen frühzeitig zu fördern und hier zu halten, gelingt uns unter anderem auch durch die Ausbildung eigener Mitarbeiter. Deshalb freuen wir uns ganz besonders, in diesem Jahr gleich drei kreative Köpfe für uns gewonnen zu haben.
 
Von Anfang an mitten drin
Unsere neuen Azubis dürfen sich neben einem jungen Team und abwechslungsreichen Aufgaben besonders drauf freuen, von Anfang an bei Kundenprojekten mitzuarbeiten. Durch den Mix aus Praxis und Theorie wird ihnen der Einstieg ins Berufsleben erleichtert und die Lehrlinge können durch die Zusammenarbeit mit erfahrenen Kollegen ihre individuellen Stärken ausbauen. Jetzt heißt es für die drei ankommen und durchstarten! Wir wünschen unseren neuen pmMitgliedern Florian, Ralf und Jonathan einen guten Start, viel Erfolg und Spaß bei der Arbeit.